Anmeldung zum SocialMediaTraffic-Portal
LogIn Mitgliederbereich

YouTube als Marketinginstrument

Im Netz gibt es mittlerweile viele Kanäle, wo Sie Videos einstellen können. Doch keiner lässt sich so effektiv als Marketinginstrument nutzen wie YouTube. Dies liegt daran, dass die Videoplattform mittlerweile die weltweit zweitgrößte Suchmaschine ist. Videos, die Sie auf YouTube veröffentlichen, haben das Potenzial, sich über Nacht millionenfach zu verbreiten. Denken Sie nur an den kometenhaften Aufstieg des Sängers Justin Bieber, der aufgrund seiner selbst gedrehten YouTube Videos entdeckt wurde und heute ein Weltstar ist.

Ein Video zu veröffentlichen, kostet nicht viel

YouTube-Marketing ist besonders ideal für Sie, wenn Sie eher ein kleiner Unternehmer sind, der nicht viel Geld in das Marketing investieren kann. Die Nutzung der Plattform ebenso wie das Hochladen von Videos ist kostenlos. Ausgaben haben Sie lediglich, wenn Sie Equipment wie beispielsweise eine Kamera benötigen. Doch um in der heutigen Zeit passable Videos zu drehen, ist professionelles Equipment gar nicht nötig, denn selbst in modernen Smartphones sind mittlerweile leistungsfähige Kameras integriert, die für einen simplen Videodreh ausreichen. Für Ihr erstes Video sollten Sie sich nicht in Unkosten stürzen, sondern erst einmal die Resonanz abwarten. Um ein YouTube Video zu produzieren, benötigen Sie keine tiefgreifenden Kenntnisse Nur ein wenig Kreativität und eine leistungsfähige Software, die es Ihnen ermöglicht, einen Clip zu schneiden und gegebenenfalls noch Musik, Soundeffekte und Untertitel hinzuzufügen. Auch das Veröffentlichen ist nicht besonders kompliziert. Sie müssen nur bereit sein, sich ein wenig in das Thema einzuarbeiten. Gute Anleitungen, wie es funktioniert, finden Sie in zahlreichen YouTube-Videos.

Vor dem Hochladen sollten Sie die Suchmaschinenoptimierung nutzen

Nutzen Sie die Suchmaschinenoptimierung bei der Einstellung Ihres Videos. Dazu müssen Sie kein SEO-Experte sein, denn auch zu diesem Thema finden Sie zahlreiche kompetente Video-Anleitungen auf YouTube. Es sind auch einige Blogs im Netz zu finden, die Ihnen detaillierte Anleitungen liefern. So werden Sie bei YouTube gefunden: Um Videos als Marketinginstrument effektiv nutzen zu können, ist es wichtig, dass diese von Ihrer Zielgruppe gefunden werden. Dazu benötigen Sie Abonnenten, die Sie finden, wenn Sie einen interessanten YouTube-Kanal kreieren, der möglichst viele Nutzer anzieht. Sie sollten etwas Geduld aufbringen, denn es kann schon eine Weile dauern, bis Ihr Kanal von den ersten Nutzern abonniert wird. Danach kann der virale Effekt ziemlich schnell eintreten. Vorausgesetzt, Sie produzieren weitere Videos, die interessant und facettenreich gestaltet sind. Ob Ihre Videos bei den YouTube-Nutzern ankommen, verraten Ihnen die kostenlosen Tools, die YouTube seinen Mitgliedern anbietet. Diese Tools erfassen beispielsweise die Altersgruppe, denn Männer-und Frauenanteil und zeigen an, von welchen Zugriffsquellen auf Ihre Videos zugegriffen wird. Eine tolle Möglichkeit, um Ihre Zielgruppe zu analysieren und um diese richtig kennenzulernen. Durch die sorgfältige Analyse Ihrer Zielgruppe sind Sie nun in der Lage, eine Marketingstrategie zu entwickeln, die exakt auf diese User zugeschnitten ist.

Für effektives Marketing: YouTube und weitere Social-Media-Kanäle miteinander vernetzen

YouTube Videos bringen mehr Besucher auf Ihre Internetseiten. Laden Sie deshalb Ihre Videos auf allen Social-Media-Plattformen hoch, auf denen Sie angemeldet sind, möglichst auch auf Ihren Blog. Zudem sollten Sie unter Ihrem Video, in der Beschreibung, auf alle Ihre sozialen Netzwerke und Webseiten verlinken. Auf diese Weise machen Sie effektiv für sich Reklame.






                   



Startseite  |  Mitglieder-LogIn   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz  |   Disclaimer-Haftung  |   Wissenswertes
© Nabenhauer Consulting 2009 - 2015